Gesundheitsförderung - eine Führungsaufgabe?

Fragt man Fachleute, wodurch sich Führung auszeichnet, erhält man höchst unterschiedliche Aussagen. Für die einen bedeutet Führung v.a. Kontrolle und Beeinflussung von Einstellungen und Verhaltensweisen. Andere dagegen verbinden mit Führen eher ein 'gewähren lassen', wie es im modernen 'Führen durch Zielvereinbarung' zum Ausdruck kommt.

Wie dem auch sei - in einem sind sich alle einig: Führung bedeutet Verantwortung! Verantwortung nicht nur dafür, gesetzte Ziele zu erreichen - Verantwortung auch im humanitären Sinne: Verantwortung für das körperlich-seelische Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter.

Eine Unterstützungsmöglichkeit können Sie zum Beispiel durch Gesundheitsseminare für alle Mitarbeiter- und Unternehmensebenen erfahren, von denen Sie hier einige Beispiele finden http://www.skolamed.de/seminare.php.

Bild: Gespräch

In Sachen Gesundheitsförderung sollten Sie als Führungskraft eine Vorreiterrolle  einnehmen.